Aktuelles & Kursangebote

14. / 15.09.2019 Seminar mit Bent Branderup

Am 14. und 15. September 2019 findet in der Pferdepension Eulengarten ein Seminar mit Bent Branderup - dem Meister der akademischen Reitkunst - zum Thema Akademische Reitkunst statt. Es gibt 3 bis 4 Theorie-Einheiten und je 3 Einheiten à einer halben Stunde für 8...

mehr lesen

Vorankündigung KURS 1: ZEIT MIT DEM PFERD

Dieser Kurs richtet sich an alle, die gar nicht unbedingt reiten wollen, sondern nur schöne Zeit mit dem Pferd verbringen wollen. Vielleicht sind Sie früher geritten und fühlen sich jetzt zu unsicher, um aufs Pferd zu steigen, haben aber trotzdem Lust, wieder...

mehr lesen

Neue Website online

Sie dachten, Sie wüßten alles über das Longieren, und longieren kann ja jeder? In diesem Kurs lernen Sie das korrekte Longieren OHNE Hilfsmittel am Kappzaum. Im Gegensatz zur Lehre der FN longieren wir das Pferd unausgebunden in korrekter Stellung und Biegung. Wir...

mehr lesen

So. 08.09.2019 | 17.30 bis ca. 19.30 Uhr Öffentlicher Abend mit Irene Renz

Wie erreiche ich höhere Lektionen und erhalte dennoch mein Pferd gesund? Warum sollte ich als Dressurreiter meine Art zu reiten überdenken? Kann man auch mit Kissing Spines oder fußkranken Pferden noch arbeiten oder sie sogar wieder rehabilitieren? Es wird in Theorie und Praxis auf die Grundlagen der Akademischen Reitkunst eingegangen und unter anderem erklärt, was diese Reitweise von der „normalen“ Reitweise unterscheidet und was das Ziel dieser Reitweise ist. Eine Einführung für Interessierte, die noch keine Berührung mit dieser Art des Reitens hatten, eine Vorbereitung für das Branderup-Seminar und eine Sicht aus einem anderen Blickwinkel für die, die ihre Kenntnisse vertiefen möchten. Natürlich wird es auch einen kleinen Showteil geben … Bei Interesse bitte kurze Mail zwecks Planung. Zweittermin möglich. www.pferdepension-eulengarten.de Wo: Pferdepension Eulengarten, Sickenhäuser Str. 240, 72760 Reutlingen, Tel.: 0175-1843153 Wann: So, 08.09.2019 17.30 bis ca. 19.30 Uhr Eintritt: 15.- € Abendkasse

14. / 15.09.2019 Seminar mit Bent Branderup

Am 14. und 15. September 2019 findet in der Pferdepension Eulengarten ein Seminar mit Bent Branderup – dem Meister der akademischen Reitkunst – zum Thema Akademische Reitkunst statt. Es gibt 3 bis 4 Theorie-Einheiten und je 3 Einheiten à einer halben Stunde für 8 Reiter. Zuschauer und -hörer sind herzlich willkommen.

Näheres und Anmeldung unter www.akademische-reitkunst-hug.de.

Vorankündigung KURS 1: ZEIT MIT DEM PFERD

Dieser Kurs richtet sich an alle, die gar nicht unbedingt reiten wollen, sondern nur schöne Zeit mit dem Pferd verbringen wollen.
Vielleicht sind Sie früher geritten und fühlen sich jetzt zu unsicher, um aufs Pferd zu steigen, haben aber trotzdem Lust, wieder Stallluft zu schnuppern? Oder Sie haben keine Erfahrung mit Pferden, möchten diese freundlichen Tiere aber gerne näher kennenlernen? Oder Sie haben ein Handicap, das Ihnen das Reiten unmöglich macht? mehr lesen

Vorankündigung KURS 2: ARBEIT AN DER HAND #1 (Lösen, Seitengänge)

Arbeit an der Hand bedeutet „reiten vom Boden aus“. Sie lernen, das Pferd vom Boden aus zu schulen, was Ihnen die Möglichkeit gibt, mit Pferden sinnvoll zu arbeiten, die noch nicht oder nicht mehr oder zur Zeit nicht geritten werden können.
In Kurs 1 beginnen wir mit dem Lösen des Pferdes im Stehen und arbeiten uns vor in Richtung Seitengänge an der Hand. Dazu erklären wir Ihnen vorab in einer Theorieeinheit, wie und weshalb wir so arbeiten und was wir erreichen wollen. Danach üben wir in praktischen Einheiten an unseren gut ausgebildeten Schulpferden. Wenn genügend Zeit ist, nehmen wir die Longe in den Kurs mit auf. mehr lesen

Vorankündigung KURS 4: LONGIEREN AM KAPPZAUM

Sie dachten, Sie wüßten alles über das Longieren, und longieren kann ja jeder?
In diesem Kurs lernen Sie das korrekte Longieren OHNE Hilfsmittel am Kappzaum. Im Gegensatz zur Lehre der FN longieren wir das Pferd unausgebunden in korrekter Stellung und Biegung. mehr lesen

Neue Website online

Wir freuen uns, Ihnen unsere neue Website präsentieren zu dürfen und freuen uns über Ihr Feedback!

So. 08.09.2019 | 17.30 bis ca. 19.30 Uhr Öffentlicher Abend mit Irene Renz

Wie erreiche ich höhere Lektionen und erhalte dennoch mein Pferd gesund? Warum sollte ich als Dressurreiter meine Art zu reiten überdenken? Kann man auch mit Kissing Spines oder fußkranken Pferden noch arbeiten oder sie sogar wieder rehabilitieren? Es wird in Theorie und Praxis auf die Grundlagen der Akademischen Reitkunst eingegangen und unter anderem erklärt, was diese Reitweise von der „normalen“ Reitweise unterscheidet und was das Ziel dieser Reitweise ist. Eine Einführung für Interessierte, die noch keine Berührung mit dieser Art des Reitens hatten, eine Vorbereitung für das Branderup-Seminar und eine Sicht aus einem anderen Blickwinkel für die, die ihre Kenntnisse vertiefen möchten. Natürlich wird es auch einen kleinen Showteil geben … Bei Interesse bitte kurze Mail zwecks Planung. Zweittermin möglich. www.pferdepension-eulengarten.de Wo: Pferdepension Eulengarten, Sickenhäuser Str. 240, 72760 Reutlingen, Tel.: 0175-1843153 Wann: So, 08.09.2019 17.30 bis ca. 19.30 Uhr Eintritt: 15.- € Abendkasse

14. / 15.09.2019 Seminar mit Bent Branderup

Am 14. und 15. September 2019 findet in der Pferdepension Eulengarten ein Seminar mit Bent Branderup – dem Meister der akademischen Reitkunst – zum Thema Akademische Reitkunst statt. Es gibt 3 bis 4 Theorie-Einheiten und je 3 Einheiten à einer halben Stunde für 8 Reiter. Zuschauer und -hörer sind herzlich willkommen.

Näheres und Anmeldung unter www.akademische-reitkunst-hug.de.

Vorankündigung KURS 1: ZEIT MIT DEM PFERD

Dieser Kurs richtet sich an alle, die gar nicht unbedingt reiten wollen, sondern nur schöne Zeit mit dem Pferd verbringen wollen.
Vielleicht sind Sie früher geritten und fühlen sich jetzt zu unsicher, um aufs Pferd zu steigen, haben aber trotzdem Lust, wieder Stallluft zu schnuppern? Oder Sie haben keine Erfahrung mit Pferden, möchten diese freundlichen Tiere aber gerne näher kennenlernen? Oder Sie haben ein Handicap, das Ihnen das Reiten unmöglich macht? mehr lesen

Vorankündigung KURS 2: ARBEIT AN DER HAND #1 (Lösen, Seitengänge)

Arbeit an der Hand bedeutet „reiten vom Boden aus“. Sie lernen, das Pferd vom Boden aus zu schulen, was Ihnen die Möglichkeit gibt, mit Pferden sinnvoll zu arbeiten, die noch nicht oder nicht mehr oder zur Zeit nicht geritten werden können.
In Kurs 1 beginnen wir mit dem Lösen des Pferdes im Stehen und arbeiten uns vor in Richtung Seitengänge an der Hand. Dazu erklären wir Ihnen vorab in einer Theorieeinheit, wie und weshalb wir so arbeiten und was wir erreichen wollen. Danach üben wir in praktischen Einheiten an unseren gut ausgebildeten Schulpferden. Wenn genügend Zeit ist, nehmen wir die Longe in den Kurs mit auf. mehr lesen

Vorankündigung KURS 4: LONGIEREN AM KAPPZAUM

Sie dachten, Sie wüßten alles über das Longieren, und longieren kann ja jeder?
In diesem Kurs lernen Sie das korrekte Longieren OHNE Hilfsmittel am Kappzaum. Im Gegensatz zur Lehre der FN longieren wir das Pferd unausgebunden in korrekter Stellung und Biegung. mehr lesen

Neue Website online

Wir freuen uns, Ihnen unsere neue Website präsentieren zu dürfen und freuen uns über Ihr Feedback!

So. 08.09.2019 | 17.30 bis ca. 19.30 Uhr Öffentlicher Abend mit Irene Renz

Wie erreiche ich höhere Lektionen und erhalte dennoch mein Pferd gesund? Warum sollte ich als Dressurreiter meine Art zu reiten überdenken? Kann man auch mit Kissing Spines oder fußkranken Pferden noch arbeiten oder sie sogar wieder rehabilitieren? Es wird in Theorie und Praxis auf die Grundlagen der Akademischen Reitkunst eingegangen und unter anderem erklärt, was diese Reitweise von der „normalen“ Reitweise unterscheidet und was das Ziel dieser Reitweise ist. Eine Einführung für Interessierte, die noch keine Berührung mit dieser Art des Reitens hatten, eine Vorbereitung für das Branderup-Seminar und eine Sicht aus einem anderen Blickwinkel für die, die ihre Kenntnisse vertiefen möchten. Natürlich wird es auch einen kleinen Showteil geben … Bei Interesse bitte kurze Mail zwecks Planung. Zweittermin möglich. www.pferdepension-eulengarten.de Wo: Pferdepension Eulengarten, Sickenhäuser Str. 240, 72760 Reutlingen, Tel.: 0175-1843153 Wann: So, 08.09.2019 17.30 bis ca. 19.30 Uhr Eintritt: 15.- € Abendkasse

14. / 15.09.2019 Seminar mit Bent Branderup

Am 14. und 15. September 2019 findet in der Pferdepension Eulengarten ein Seminar mit Bent Branderup – dem Meister der akademischen Reitkunst – zum Thema Akademische Reitkunst statt. Es gibt 3 bis 4 Theorie-Einheiten und je 3 Einheiten à einer halben Stunde für 8 Reiter. Zuschauer und -hörer sind herzlich willkommen.

Näheres und Anmeldung unter www.akademische-reitkunst-hug.de.

Vorankündigung KURS 1: ZEIT MIT DEM PFERD

Dieser Kurs richtet sich an alle, die gar nicht unbedingt reiten wollen, sondern nur schöne Zeit mit dem Pferd verbringen wollen.
Vielleicht sind Sie früher geritten und fühlen sich jetzt zu unsicher, um aufs Pferd zu steigen, haben aber trotzdem Lust, wieder Stallluft zu schnuppern? Oder Sie haben keine Erfahrung mit Pferden, möchten diese freundlichen Tiere aber gerne näher kennenlernen? Oder Sie haben ein Handicap, das Ihnen das Reiten unmöglich macht? mehr lesen

Vorankündigung KURS 2: ARBEIT AN DER HAND #1 (Lösen, Seitengänge)

Arbeit an der Hand bedeutet „reiten vom Boden aus“. Sie lernen, das Pferd vom Boden aus zu schulen, was Ihnen die Möglichkeit gibt, mit Pferden sinnvoll zu arbeiten, die noch nicht oder nicht mehr oder zur Zeit nicht geritten werden können.
In Kurs 1 beginnen wir mit dem Lösen des Pferdes im Stehen und arbeiten uns vor in Richtung Seitengänge an der Hand. Dazu erklären wir Ihnen vorab in einer Theorieeinheit, wie und weshalb wir so arbeiten und was wir erreichen wollen. Danach üben wir in praktischen Einheiten an unseren gut ausgebildeten Schulpferden. Wenn genügend Zeit ist, nehmen wir die Longe in den Kurs mit auf. mehr lesen

Vorankündigung KURS 4: LONGIEREN AM KAPPZAUM

Sie dachten, Sie wüßten alles über das Longieren, und longieren kann ja jeder?
In diesem Kurs lernen Sie das korrekte Longieren OHNE Hilfsmittel am Kappzaum. Im Gegensatz zur Lehre der FN longieren wir das Pferd unausgebunden in korrekter Stellung und Biegung. mehr lesen

Neue Website online

Wir freuen uns, Ihnen unsere neue Website präsentieren zu dürfen und freuen uns über Ihr Feedback!