Reitstunden

Unsere Reitstunden zeichnen sich durch das Erlernen einer sanften Reitweise aus.
Wir bringen den Kindern bei, zu reiten, ohne an den Zügeln zu ziehen.
Sie sollen sich durch Gewichts- und Schenkelhilfen dem Pferd verständlich machen und nicht durch Zerren am Zügel.
Das ist eine Vorstufe für das Erlernen der ReitKUNST, die früher an den Akademien der Könige gelehrt wurde und die man heute noch in verschiedenen Formen, z.B. an der Spanischen Hofreitschule in Wien, am Leben erhält.

Kinder:

Wir freuen uns, Ihnen dabei  helfen zu dürfen, Ihr Kind an Tiere und speziell an Pferde heranzuführen. Da bereits Ponies eine gewisse Größe aufweisen, ist es jedoch wichtig, das Kind lückenlos zu begleiten.

Für Kinder unter 7 Jahren bieten wir am Wochenende Ponyreiten an, d.h., Sie können mit Ihrem Kind kommen und sich für eine halbe Stunde ein Pony ausleihen. Das ist möglich am Samstag und am Sonntag von 14.00 bis 16.00 Uhr und am besten nach telefonischer Voranmeldung (Frau Fuchs s.u.)  , da wir mit den Ponies auch manchmal auf Veranstaltungen sind. Grundsätzlich ist auch unter der Woche Ponyreiten möglich, aber hier ist eine individuelle Absprache nötig.

Nötig sind feste Schuhe für Kind und Pferdeführer sowie zumindest ein Fahrradhelm für das Kind. Haben Sie keinen eigenen Helm, können Sie bei uns einen Reithelm ausleihen.

Die erste halbe Stunde kostet 15.- Euro, jede weitere 10.- Euro.

Wenn Sie sich nicht zutrauen, das Pony selbst zu führen, stellen wir Ihnen nach Absprache
gerne eines unserer Reitschulmädchen dafür zur Verfügung. Dafür fällt ebenfalls eine Gebühr von 10.- Euro pro Stunde an.

Auch Kindergeburtstage sind zum Ponyreiten willkommen.

Für Kinder zwischen 7 und 10 Jahren bieten wir eine Reit-Vorschule an. D.h., Sie als Eltern werden in den Ablauf des Unterrichts eingebunden und müssten bereit sein, beim Putzen und wenn nötig Führen des Ponies  mitzuhelfen und Ihr Kind unter Aufsicht zu haben. Natürlich ist immer die Reitlehrerin zugegen und zeigt alles genau und hilft mit, aber es ist uns nicht möglich, überall gleichzeitig zu sein. Wir legen sehr viel Wert darauf, dass das Kind Zeit mit dem Pony verbringt und das Reiten nur ein Teil der Beschäftigung mit dem Pony darstellt. Daher geben wir auch keinen festen Zeitablauf an. Erfahrungsgemäß ist es für Kinder diesen Alters völlig ausreichend, wenn sie eine halbe Stunde auf dem Pony sitzen, denn dann verlässt sie die Kraft und die Konzentration.

 

Für Kinder ab 10 Jahren beginnt der Reitunterricht mit der Longenstunde, d.h., die Kinder sitzen auf dem Pony, das an einer langen Leine um die Reitlehrerin herumläuft. Da bleiben sie so lange, bis sie einen guten Sitz haben und sich sicher fühlen. Natürlich lernen auch sie das korrekte Putzen und den Umgang mit dem Pferd.

Danach kommt das Kind  in die „Abteilung“, das ist die Reitstunde in der Gruppe.
Diese Gruppenreitstunden finden  Mo-Fr nachmittags und Sa vormittags statt.

Longenstunden werden individuell vereinbart und dauern 30 Minuten.

Das Kind hat die Möglichkeit, vier Schnupperreitstunden zu nehmen. Diese kosten jeweils 20.- Euro.
Wenn es dann dabei bleiben möchte, erfolgt die Bezahlung monatlich, ähnlich wie beispielsweise in der Musikschule, allerdings mit dem Unterschied, dass wir zwar in den Ferien ebenfalls keine Reitstunden  durchführen, aber diese Reitstunden  für den jeweiligen Monat gutgeschrieben werden (außer August), so dass Ihr Kind tatsächlich 48 Stunden im Jahr erhalten kann.
Die Monatskarte kostet 75,00 EUR.

Wir haben Ponies und Pferde in unterschiedlicher Größe, so dass wir die Pferdegröße an die Kinder anpassen können.

Zur Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte an Solveigh Fuchs unter der Telefonnummer 0179/1038247.

Fortgeschrittene Jugendliche und Erwachsene wenden sich bitte an Frau Renz unter der Nummer 0175-1843153

ERWACHSENE:

Sie sind früher geritten und möchten gerne wieder anfangen?
Oder Sie sind mutig und möchten gerne die „etwas andere Art zu reiten“ lernen?
Oder Sie haben Probleme mit Ihrem Pferd und kommen nicht richtig weiter?
Sprechen Sie uns an! Wir helfen Ihnen.
Für Erwachsene bieten wir Einzelreitstunden an. Sie haben die Auswahl zwischen drei Reitlehrern.
Hier kostet die Reit“stunde“ ab ca. 25.- Euro, die tatsächliche Dauer und der endgültige Preis sind individuell zu vereinbaren.

Leichtere Erwachsene können an einer Gruppenreitstunde auf unseren Schulpferden teilnehmen, allerdings haben wir keine richtig großen Pferde, so daß eine Gewichtsbeschränkung besteht.

Sie haben auch die Möglichkeit, mit Ihrem eigenen Pferd  Reitstunden zu nehmen oder ohne Reitstunde die Halle zu benutzen. Die Hallenbenutzung kostet 7,50 Euro je angefangene Stunde oder 10.- Euro für den ganzen Tag.
Ebenfalls steht ein Reitplatz gegen Gebühr zur Verfügung.
Für weitere Infos wenden Sie sich bitte an Frau Fuchs unter der Telefonnummer 07121-365198 oder 0179-1038247 bzw. Frau Renz unter 0175-1843153.

AUSRITTE:

Für fortgeschrittene Reiter bieten wir Ausritte an. Termine werden je nach Wetterlage individuell vereinbart.
Voraussetzung ist die Teilnahme an mindestens einer Reitstunde vorab, damit wir Ihre Sicherheit auf dem Pferd beurteilen können.